Mit Wurmkiste, Bokashi und Kompostierung Zero-Waste Schule werden 18.11.2021

Zeit: 18.11.21, 15:00 – 18:00 Uhr

Ort: Botanikschule, Unter den Eichen 5, 12203 Berlin-Steglitz

Zielgruppe: Lehrer/-innen und Erzieher/-innen alle Schulstufen

Teilnehmendenanzahl: max. 20

21.2-99942

Hinweis: Der Eingang zur Botanikschule befindet sich 50 Meter entfernt vom Eingang des Botanischen Gartens an der Straße Unter den Eichen in Richtung Rathaus Steglitz.

Organische Abfälle entsorgen und einen geschlossenen Kreislauf der organischen Stoffe erreichen. Das kann sogar in Schulen gelingen, die keinen Schulgarten haben und ist zugleich ein spannendes Nachhaltigkeitsthema für fachübergreifenden und fächerverbindenden Unterricht. Ein erprobtes und einfaches Baukastensystem für den Schulalltag wird vorgestellt. Die Elemente Bokashi, Wurmkiste und Komposter lassen sich kombiniert oder einzeln einsetzen. Materialien lassen sich in do it yourself Workshops mit Schülerinnen und Schülern anfertigen. Anregungen für die didaktische Umsetzung werden ebenso gegeben wie ökologisches Hintergrundwissen samt Überblick zu Erfolgen, Hürden und Wartungsaufwand auf dem Weg zur Zero-Waste Schule.

Diese für die Teilnehmenden kostenlose Fortbildungsveranstaltung der Koordinierungsstelle Natur-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung im Bezirk Steglitz-Zehlendorf wird durchgeführt vom BNE-Zentrum im Botanischen Garten in Kooperation mit der Botanikschule.

Referent/-innen:  Jan Ehlen, Gesche Hohlstein, Stefanie Darius-Nußbaum

Anmeldung: info@bne-zentrum.de mit Vorname, Name, Schule, persönliche E-Mailanschrift